Wir Vamos /23. November 2016

Vamose Paargeschichten Folge 3 – Kuschelpaare zum Verlieben

Mutter und Tochter, die gemeinsam Hausschuhe anprobieren

Unser sympathisches Mutter-Tochter-Gespann ist zurück! Nach der » ausgelassenen Feier zu Ursulas 60. Geburtstag schalten die beiden ein paar Gänge zurück und gönnen sich eine Pause mit ein wenig Kultur bei einer Ausstellung in der Stadt. Da es draußen mittlerweile empfindlich kühl ist, gibt es doch nichts Schöneres als nach einem solchen Ausflug wieder in die heimischen vier Wände zurückzukehren und es sich so richtig gemütlich zu machen.

Die beiden nutzen die Gelegenheit und schlüpfen sogleich in die neuen Hausschuhe aus wohlig-weicher Schurwolle, die Ursula bei Vamos bestellt hat. Während es sich die zwei auf dem Sofa bequem machen, stöbern sie in aller Ruhe durch den Vamos-Online-Shop. Dort entdecken sie eine Vielzahl schöner Hausschuhe, die besonders jetzt an den kalten Tagen ihre Füße wärmen und zugleich durch ihr modisches Design überzeugen. Aber bei Vamos gibt es mehr als nur Schuhe in unterschiedlichen Größen und Weiten: Als Ursula den Passformberater im Shop entdeckt, ist sie ganz begeistert und möchte mehr über die Herstellungstechniken von Vamos-Schuhen erfahren.

Plötzlich klingelt Monis Telefon: Sie hat eine Nachricht von Philippe, dem aufmerksamen Antiquitätenhändler aus » Folge 1, erhalten, der eine Kette für sie in seinem Laden zurückgelegt hat. Was hat es mit diesem Schmuckstück auf sich und warum schaut Moni am Ende dieser Folge so verschmitzt in die Kamera? Sehen Sie selbst, was es mit unserem fröhlichen Duo dieses Mal auf sich hat…

Ähnliche Beiträge
Keine Kommentare
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
*Pflichtfelder