Wir Vamos /1. August 2016

Vamose Paargeschichten Folge 1 – Schuhe und andere Träume

Moni und Ursula beim Shoppen in der Stadt

Liebe Leser,

dürfen wir vorstellen: Ursula und Moni, unser Mutter-Tochter-Gespann, das Sie ab sofort regelmäßig durch die Vamos-Welt begleiten wird. Bevor Sie sich ansehen, was die beiden dabei so erleben, möchten wir sie Ihnen kurz etwas genauer vorstellen: Ursula Hohenfels ist eine 60-jährige, unternehmungslustige Sekretärin, die seit kurzem in ihrem Job etwas kürzer tritt, um mehr Zeit für ihre Hobbys zu haben. Mode, Kultur und die schönen Dinge des Lebens teilt Sie in ihrer Freizeit gerne mit ihrer Tochter Moni – und fordert diese dabei immer wieder dazu auf, etwas mehr aus sich zu machen.

Ihre Tochter Monika Schneider, genannt Moni, ist eine 38 Jahre alte Grundschullehrerin. Sie ist ein herzlicher, ruhiger Typ, der sich zu Hause am wohlsten fühlt. Moni kocht gerne und interessiert sich für Kultur. Sie pflegt ein sehr freundschaftliches Verhältnis zu ihrer Mutter und genießt die gemeinsamen Ausflüge, Museumsbesuche und Einkaufstouren.

Jetzt wird es aber Zeit, dass Sie die beiden Damen persönlich kennenlernen. In der ersten Folge unsere Serie begleiten Sie Ursula und Moni bei einem entspannten Stadtbummel. Nach dem Besuch eines Antiquitätengeschäfts tauschen sie sich in einem Café über die Herbst-Trends von Vamos aus – und erleben dann eine kleine Überraschung. Aber schauen Sie selbst!

Wir Vamos Moni und Ursula beim Shoppen

Ähnliche Beiträge
Keine Kommentare
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
*Pflichtfelder