Wir alle lieben unsere Umwelt

Die Seele des Schuhs

 

… und möchten sie schützen. Daher wird der Verarbeitung hochwertigen Leders auch in ökologischer Hinsicht immer größere Aufmerksamkeit geschenkt. Das betrifft die Herkunft des Leders, das bei Vamos-Markenschuhen einem natürlichen Kreislauf entnommen wird. Auch die Ressourcen der Natur rücken immer mehr in den Vordergrund. Ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist die Lederfarbe, die durch Gerbung erzeugt wird. Dem Leder wird auf diesem Weg seine modische Erscheinung und eine charaktervolle Ausstrahlung verliehen. Sie macht das Leder auch haltbar, damit es dem Wetter standhält. Vamos und seine Markenschuhhersteller haben sich zum vermehrten Einsatz von pflanzlich gegerbtem Leder entschlossen. Auf bedenkliche Farbzusätze wird dabei weitestgehend verzichtet. Der Prozeß der Gerbung geschieht so naturgerecht wie möglich. Damit bleiben auch viele positive Eigenschaften des Leders erhalten.

 

hochwertiges Leder pflanzlich gegerbtes Leder Lederverarbeitung

 

Leder ist ein einmaliges Naturprodukt mit vielen unübertroffenen Eigenschaften. Das langlebige Produkt besticht durch eine individuelle und natürliche Optik. Jedes Stück Leder wird daher mit größter Sorgfalt behandelt, so behält es seine natürliche Ausstrahlung. Das verwendete Leder der Vamos-Markenschuhe stammt ausschließlich aus der natürlichen Nahrungskette des Menschen.

 

Wasserkreislauf loesliche Faerbstoffe kontrollierte Umweltvertraeglichkeit

 

Die europäische Lederverarbeitung geschieht heute auf ausschließlich kontrolliertem Weg. Bei pflanzlich gefärbtem Leder werden unbedenkliche Salze, Pflanzenextrakte und lösliche Färbstoffe verwendet. Sie werden regelmäßig auf ihre ökologische Eignung hin getestet. Die pflanzlichen Gerbstoffe werden wieder aus dem für die Lederherstellung notwendigem Wasserkreislauf herausgefiltert. Bei der vegetabilen Gerbung reifen die Tierhäute schonend in einer Lauge aus Pflanzenextrakten. Diese pflanzlichen Gerbstoffe bauen sich im weiteren Kreislauf der Lederverarbeitung jedoch wieder ab. Vegetabil gegerbtes Leder kann daher wieder in den natürlichen Kreislauf der Verwertung eingebracht werden. Regelmäßige Kontrollen in anerkannten Labors sichern wichtige Erkenntnisse über die Umweltverträglichkeit des Leders.