Wir Vamos /20. April 2018

Hinter den Kulissen des neuen Vamos TV-Spots

Hinter den Kulissen des Vamos TV-Spots

Ein traumhafter Ostseestrand mit feinem, weißem Sand, umgeben von einer malerischen Dünenlandschaft: Andere machen hier Urlaub – wir drehen unseren neuen TV-Spot. Direkt am Sehlendorfer Strand in Schleswig-Holstein haben wir unser Equipment aufgebaut und unsere Darsteller die neuesten Schuhmodelle präsentieren lassen. Wir möchten Ihnen heute einen Einblick hinter die Kulissen geben und Sie durch den spannenden Drehtag führen.

Sonne, Strand & mehr

Vamos dreht an der Ostsee den neuen TV-Spot
Was passt besser zu einem Sommerspot als ein idyllischer Sandstrand? Und da die schönsten Strände Deutschlands bekanntlich an der Ostsee liegen, haben wir kurzerhand unsere Sachen gepackt und sind direkt dorthin gefahren. Der drei Kilometer lange, an ein Naturschutzgebiet grenzende Sehlendorfer Sandstrand bietet die perfekte Kulisse für unseren Werbespot. Schon um 06.30 Uhr haben wir mit dem Aufbau des Sets begonnen. Die Sonne hat sich leider etwas versteckt, weshalb wir spezielle große, helle Scheinwerfer installiert haben, die dem Sonnenlicht ohne Zweifel Konkurrenz machen konnten. Für das wahre Strandfeeling haben wir Strandkörbe und zusätzliche Pflanzen organisiert. Ein Bewirtungszelt für die gebuchten Darsteller und Komparsen sowie die Crew durfte natürlich auch nicht fehlen. Nicht verwunderlich, dass diese Errichtung an dem sonst fast leeren Strand für neugierige Blicke sorgte und einige Zuschauer anlockte.

Von Frühstück bis Frisur


Apropos Bewirtung: Damit alle gestärkt in den Drehtag starten konnten, gab es ein großes Frühstücksbuffet für die Darsteller und die Crew. Von verschiedenen Käsesorten über delikaten Wurstaufschnitt bis zu frischem Obst war für jeden etwas dabei. Vor Drehbeginn wurden unsere Darsteller dann noch professionell gestylt: Make-Up, Frisur und (Fuß-)Nagellack sollten schließlich perfekt sitzen. Unsere Darstellerin Tordis, die im Spot die Großmutter spielt, sowie die Enkelinnen Ivy und Carla sollten Ihnen bekannt vorkommen, denn sie begleiten uns schon seit dem ersten TV-Spot. Neu dazugekommen ist dieses Mal die Tochter beziehungsweise die Mutter Svenja, denn wenn es um generationenübergreifendes, gesundes Laufen geht, betrifft das die komplette Familie.
Selbst unsere kleinsten Darsteller waren sehr professionell und ließen geduldig unsere Stylistinnen ihre Arbeit machen. Sogar, wenn wie auf dem Foto gleich mehrere Hände an dem perfekten Look feilen: Die eine zieht die Schuhe an, während die andere hübsche Zöpfe ins Haar zaubert – so funktioniert aufeinander abgestimmte Teamarbeit, denn bald heißt es auch schon..

Ruhe bitte, wir drehen

Backstage-Einblicke zum Dreh des neuen TV-Spots
Um 07.30 Uhr war es dann soweit: Drehbeginn. Großmutter Tordis und Tochter Svenja konnten es sich im Strandkorb bequem machen und die Füße hochlegen – es geht ja schließlich um Schuhe und die sollen die Zuschauer auch möglichst gut sehen können. Mit Schippe und Förmchen ausgestattet durften die Enkelinnen Ivy beziehungsweise Carla im Sand spielen und Sandburgen bauen. Da kam der Spaß und das perfekte Kameralächeln von ganz allein. Das einzige, was die Dreharbeiten etwas erschwerte, waren die eisigen Temperaturen am Set, denn im März ist an der Ostsee meist noch nicht an Frühling geschweige denn an Sommer zu denken. Jetzt bloß keine kalten Füße bekommen, denn es sind auch Sandalen dabei! Die Crew und die Darsteller haben sich mit Decken, Handschuhen, Wärmflaschen und Heißgetränken tapfer warm gehalten und gegen die kalte Brise gewappnet.
Ein kleines Highlight zum Schluss: Trotz der kalten Witterung ließ sich der ein oder andere Zuschauer nicht davon abschrecken, das Set einmal aus nächster Nähe zu begutachten, wie dann auch der Besuch einiger Pferde eines nahe gelegenen Reiterhofs beweist. Die Tiere waren neugierig und sorgten für so manches Schmunzeln am Set. Dabei ist „Hoch zu Roß“ nichts Ungewöhnliches am Sehlendorfer Strand, wie wir erfahren haben, denn Reiten ist dort von Oktober bis Ende März erlaubt und so kann es immer mal vorkommen, dass das ein oder andere Pferd einen entspannten Strandausflug unternimmt und dabei auf ein Werbeteam trifft 🙂

Entdecken Sie unseren » aktuellen Spot!

Ähnliche Beiträge
Keine Kommentare
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
*Pflichtfelder