Bewegung /29. November 2018

Wohlig-warm durch diesen Winter mit Vamos

gefütterte winterstiefeletten

Klirrende Kälte, frostige Böden und eiskalte Zehen – Begleiterscheinungen, die der Winter so mit sich bringt, auf die wir Frostbeulen gerne verzichten können. Allein bei dem Gedanken an ständig kalte Füße graut es uns vor dem Jahreszeitenwechsel. Uns bei Vamos liegt es am Herzen, dass Sie die eisige Winterzeit wohlig-warm genießen können. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen drei warm gefütterte Schuhmodelle für verschiedene Anlässe vor, mit denen Sie nie wieder frieren – Ab jetzt heißt es nur noch: Kalte Füße Adé!

Rüsten Sie sich für den Winter: Die falsche Schuhwahl kann oft zu kalten Füßen führen. Sind die Schuhe beispielsweise zu eng, kann es durch den gestörten Blutfluss zu einer Verlangsamung der Wärmeleitung kommen. Auch wenn der Schuh nicht gut gefüttert ist, müssen die Spaziergänge durch den Schnee häufig vorzeitig abgebrochen werden. Mit den nachfolgenden Modellen kann dies verhindert werden:

Der sportlich-schicke

Unser erstes Modell ist alles andere als schlicht, mit der » Ara Stiefelette ziehen Sie garantiert alle Blicke auf sich. Der edle Grünton und die kupferfarbenen Details vereint mit dem modischen Kunstfelleinsatz sorgen für viel Aufregung. Das in Europa produzierte Modell sorgt mit seiner profilierten Laufsohle für Rutschfestigkeit und einen sicheren Halt, die leichte Plateausohle sorgt zudem für einen modischen Effekt. Auch dieses Modell ist mit der Schuhweite H für kräftigere Füße geeignet. Eines ist sicher, egal, wie Sie diese Stiefelette kombinieren, Sie werden mit ihnen garantiert zum wahren Trendsetter!

Der klassisch-robuste

schwarze winterstiefelette

Die schwarze schlichte » Stiefelette von Alpina in klassischer Form ist für jeden Anlass geeignet.
Das flauschige Lammfellfutter hält Ihre Füße kuschelig warm und bereitet Ihnen ein angenehmes Tragegefühl. Auch vereiste und rutschige Böden sind keine Herausforderungen für  diese Stiefelette, denn die rutschfeste Sohle sorgt für einen sicheren Halt.  Der Schuh ist besonders für kräftigere Füße geeignet, die Spezialweite K räumt Ihren Füßen genug Platz ein, sodass Ihre Füße gut durchblutet werden und schön warm bleiben. Die Anziehhilfe an der Ferse ermöglicht zudem einen schnellen Einstieg. Das glänzende Glattleder kann sowohl zur sportlichen Jeans, als auch zu einem schicken Wollkleid kombiniert werden.

Der praktisch-feminine

schwarze stiefelette mit texmembran

Mit der » Naturläufer-Stiefelette sind Sie auch für Spaziergänge durch zentimeterhohen Schnee und rasante Schlittenfahrten gerüstet. Die Tex-Membran ist wasserabweisend und garantiert somit trockene und warme Füße. Der profilierte Keilabsatz ist nicht nur modisch und modern,  Trittfestigkeit bei Eisglätte sind mit dieser Stiefelette kein Problem mehr. Der Gummizug über dem Knöchel sorgt dafür, dass weder Nässe noch Kälte durchdringen können. Durch den seitlichen Reißverschluss wird ein einfaches An- und Ausziehen der Stiefelette ermöglicht. Tragen können Sie diesen Schuh zu zahlreichen Outfits. Je nachdem welchen Stil Sie bevorzugen, lässt sich die Stiefelette mit einem femininen Winterkleid oder zu einer Anzughose kombinieren.

Sollten Sie zu den ganz großen Frostbeulen gehören und schnell zu kalten Füße neigen, empfehlen wir Ihnen zu den gefütterten Schuhen eine » Filzeinlegesohle. Die Einlegesohlen aus robustem und strapazierfähigem Filz schützen Ihre Füße vor Feuchtigkeit und Kälte. Die rutschfeste Unterseite aus Waffellatex mit geruchshemmender Aktivkohle sorgt außerdem für ein hygienisches Fußklima.

Für welches Modell Sie sich auch entscheiden sollten, warme Füße und ein angenehmes Tragegefühl sind bei allen Stiefeletten garantiert! Verraten Sie uns gerne Ihre ultimativen Geheimtipps für kalte Füße im Winter. Gemeinsam sagen wir den kalten Füßen den Kampf an! So kann der Winter wohlig warm genossen werden.

Ähnliche Beiträge
Keine Kommentare
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
*Pflichtfelder