• Weitenspezialist F-M
  • Unter-& Übergrößen
  • Kostenlose Rücksendung
10€ Gutschein für Ihre Newsletteranmeldung |Jetzt anmelden 1
10€ Gutschein für Ihre Newsletteranmeldung |Jetzt kostenlos anmelden 1

Welche Einlegesohlen

Kategorien

Wie auf Wolken gehen: unser Berater für Schuheinlagen gegen Fersensporn und Co

Einlegesohlen Einstieg

Das Wetter ist wunderschön, die Sonne scheint und Sie würden gerne rausgehen und einen langen Spaziergang machen. Doch welche Schuhe sollen Sie dafür anziehen? Benötigen Sie noch etwas mehr Komfort oder spezielle Einlagen in Ihren Schuhen, dann wird es Zeit für die passenden Einlagen für Ihre Schuhe. Diese können nicht nur den Tragekomfort verbessern, sondern auch Ihre Schuhe schonen und Ihren Gang verbessern. Doch welche orthopädische Schuheinlagen gibt es? Und was bewirken Einlagen in den Schuhen? In unserem Ratgeber erfahren Sie mehr zu Schuheinlagen gegen Fersensporn und weitere orthopädische Herausforderungen.

Inhaltsverzeichnis

Die richtige Einlegesohle für Schuhe finden

Egal ob Überlastung, Fersensporn, Senk- oder Spreizfuß: Circa 30 % der Frauen und 20 % der Männer in Deutschland leiden heutzutage unter Fußschmerzen. Dabei kann die richtige orthopädische Schuheinlage in vielen Fällen dabei helfen, Schmerzen zu lindern und chronischen Problemen vorzubeugen. Sie fragen sich, wie Sie die für Sie richtige Schuheinlage für Ihre Schuhe finden? Keine Sorge, wir von Vamos helfen Ihnen gerne dabei. Sie benötigen hierzu nur unsere Trittschaumanalyse: Bestellen Sie sich das Analyseset bequem nach Hause und machen Sie dort einen Fußabdruck. Wie Sie den Fußabdruck richtig ermitteln, erfahren Sie in der entsprechenden Anleitung. Anschließend senden Sie das Analyseset mit Ihrem Fußabdruck an uns zurück und wir finden gemeinsam mit Ihnen die passende orthopädische Einlage online.

Sind Einlegesohlen gut?

Haben Sie keine orthopädischen Probleme und leiden Ihre Füße nicht unter Ermüdungserscheinungen, sind Sie in vielen Fällen bereits mit den Gesundheitsschuhen von Vamos und ihren spezifischen Ausstattungen gut beraten. Drückt allerdings doch hin und wieder bei ihnen im wahrsten Sinne des Wortes der Schuh, obwohl Sie die richtige Größe und Weite ausgewählt haben, lohnt es sich, einen genaueren Blick darauf zu werfen. Es können dahinter Herausforderungen wie eine starke Belastung der Füße durch langes Stehen, ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen oder auch Fußprobleme wie der Fersensporn sowie Spreiz- oder Senkfüße stecken. Dann können Einlagen einen wertvollen Beitrag zu Ihrem Wohlbefinden und Ihrer Fußgesundheut leisten. Das gilt auch dann, wenn Sie sich einfach nur ein wenig mehr Komfort beim Laufen wünschen, Schweißfüßen entgegenwirken oder sich einfach etwas Gutes tun möchten.

Was gibt es für Einlagen?

Einlagen für Schuhe können unterschiedliche Funktionen erfüllen. Sie können den Tragekomfort erhöhen, Fußgeruch und Schweiß vorbeugen, Ihre Füße im Winter wärmen und bei Schmerzen unterstützen, indem sie anatomische Besonderheiten ausgleichen. Vielen Patienten mit Fußproblemen werden daher auch orthopädische Schuheinlagen vom Arzt verschrieben. Aus diesem Grund ist es immer sinnvoll, Schuhe zu kaufen, in denen Sie die Fußbetten austauschen können und so Ihre eigenen tragen können. Moderne Varianten müssen Sie auch nicht in die Schuhe einkleben. Sie werden einfach hineingelegt und bleiben dank rutschhemmender Unterseiten zuverlässig an ihrem Platz. Zudem ist es ratsam, Einlagen und Einlegesohlen regelmäßig auszutauschen oder auch nach einem langen Tag zum Auslüften aus dem Schuh zu nehmen. Das schont nicht zuletzt auch Ihr Schuhwerk.

Mit der Funktion geht oftmals auch die Wahl des Materials einher. Wir erläutern Ihnen daher, welche Schuheinlagen für Ihre Anforderungen die besten sind und welches Material Ihre Einlegesohlen haben sollten. Folgende Einlagen und Einlegesohlen können Sie in Ihren Schuhen nutzen:

  • Frischesohlen
  • Thermo-Sohlen
  • Komfortfußbetten aus Leder, Bambus oder Kork
  • Fersenpolster und Fersenspornkissen
  • Gelpolster und -Einlegesohlen

Gerade im Sommer sind Frische-Sohlen eine Wohltat und schenken Ihnen ein frisches und hygienisches Fußgefühl. Integrierte Feuchtigkeitsabsorber und Aktivkohle können entstehende Feuchtigkeit aufnehmen und hinterlassen dadurch ein trockenes Gefühl im Schuh. Ein zusätzlicher Frischduft wirkt zudem der Entstehung von Fußgeruch entgegen. Thermosohlen sind das wärmende Gegenstück zu den Frischesohlen. Sie sorgen mit wärmespeichernden Oberflächen aus Wolle für kuscheligen Komfort und warme Füße an frostigen Tagen.

Komfortfußbetten schenken Ihnen den ganzen Tag über ein bequemes Tragegefühl. Mit einem ergonomischen Fußbett unterstützen sie die natürliche Fußanatomie und ein komfortables Abrollen des Fußes. J je nach Ausstattung können Sie die Komfortfußbetten auch als Spreizfuß-Einlagen sowie als Senkfuß-Einlagen nutzen. Dabei ist es besonders wichtig, dass die Sohlen Ihr Fußgewölbe stützen und so ein Abknicken der Gelenke verhindern.

Leiden Sie unter einem Fersensporn oder schmerzenden Fersen durch Überlastung, sind Fersenpolster die ideale Wahl. Sie reduzieren die Stoßbelastung bei jedem Schritt. Die entlastende Wirkung bringen hierbei sowohl die Keilform als auch integriertes Gel mit. Eine Alternative sind Fersensporn-Einlegesohlen, die im hinteren Bereich höher gearbeitet sind.

Möchten Sie den wohltuenden Effekt des Gels am ganzen Fuß genießen, greifen Sie zu Gel-Einlegesohlen, die Brennen lindern, eine Massage der kleinen Fußmuskeln bewirken und Gelenke sowie Bandscheiben schonen können. Gelsohlen sind auch eine beliebte Antwort auf die Frage, welche Einlagen für langes Stehen ideal sind.

Mit Einlagen im Sommer die Füße unterstützen

Nachdem Sie nun die unterschiedlichen Möglichkeiten kennengelernt haben, mit denen Sie Ihre Schuhe mit Einlagen optimieren können, möchten wir Ihnen nun noch drei Varianten vorstellen, mit denen Sie an warmen Tagen Ihre offenen oder geschlossenen Sommerschuhe ausstatten können. Entdecken Sie drei Möglichkeiten, wie Sie mit der richtigen Kombination aus Schuh und Schuheinlage komfortabel durch den Sommer kommen.

In luftigen Sommersandalen auch mit Spreiz- oder Senkfuß

Einlegesohlen Sommersandalen

Vor allem bei sehr hohen Temperaturen wollen wir unsere Füße nicht in enge Schuhe zwängen, sondern lieber zu luftig-leichten, bequemen Sandalen für Damen greifen. Die Schuhe aus dem Sortiment von Vamos bieten Ihnen bereits funktionale Ausstattungen, die Ihre Fußgesundheit unterstützen. In vielen Modellen haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, die Einlagen aus dem Schuh zu nehmen und gegen Ihre eigenen auszutauschen. Wenn Sie an einem Spreiz- oder Senkfuß leiden, Ihre Schuhe zusätzlich schützen oder ein noch besseres Tragegefühl genießen möchten, kombinieren Sie Ihre Schuhe mit einem Bambuskomfortfußbett. Diese sind perfekt für den Sommer geeignet und können gegen schwitzende Füße helfen. Darüber hinaus stabilisiert ein feiner Kokosfaserunterbau der Sohle den gesamten Fuß. Vor allem bei Patienten mit Fußschmerzen ist eine zusätzliche Unterstützung der Fußanatomie sehr wichtig, um chronische Beschwerden zu vermeiden. Schmerzende Füße beim Sommerspaziergang gehören mit dieser Kombination aus stützender Sohle und Sandaletten der Vergangenheit an.

Bequeme Ballerinas trotz Fersensporn

Einlegesohlen Ballerinas

Zu einem schicken Sommerkleid tragen viele Damen sehr gerne feine Ballerinas. Doch der flache Schuh kann für Fuß und Rücken manchmal problematisch sein. Aber natürlich müssen Sie nicht auf solch einen Klassiker verzichten: Die hochwertigen Ballerinas aus dem Sortiment von Vamos bieten mit ihrer bei vielen Modellen auswechselbaren Sohle eine sehr gute Alternative zu den oftmals sehr flachen Sommerschuhen. In Kombination mit einem Fersenspornkissen können sogar Patienten mit Fersenschmerzen oder Fersensporn zu der beliebten Sommerkombination aus Kleid und Ballerinas greifen. Die keilförmigen Silikonkissen sind sehr hautverträglich und können stoßdämpfend wirken, sodass chronische Beschwerden vermieden und Schmerzen in der Ferse gelindert werden können.

Auch am Abend schick durch die Altstadt ohne schwitzende Füße

Einlegesohlen Schick

Was gibt es Schöneres, als abends im Urlaub noch durch kleine Gassen zu schlendern, die Altstadt zu erkunden und in einem Restaurant ein leckeres Essen zu genießen? Für solch einen Ausflug wählen Damen gern Pumps von Marken wie Naturläufer mit moderatem Absatz aus, die sowohl zu einer schicken Hose als auch zu einem Rock stets edel und elegant wirken. Um auch an warmen Tagen schwitzenden Füßen vorzubeugen, verwenden Sie zu den Pumps praktische Leder-Einlegesohle mit Aktivkohle. Mit pflanzlich gegerbtem Leder und einem Unterbau aus Aktivkohleschaum reduziert sie unangenehme Gerüche im Schuh. Dabei sind diese Einlegesohlen sehr dünn und finden so in jedem Schuh problemlos Platz.


waiting...

Kostenlose Newsletter Anmeldung

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10€ Gutschein sichern!

  • Überraschungshighlights zum Vorteilspreis
  • Exklusive Gutscheine nur für Sie
  • Attraktive Rabatte und Aktionen
  • Tipps & Ratschläge zum Thema Fußgesundheit

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10€ Gutschein sichern!

* Pflichtfeld
Kontakt
01805 /93 69 73*14 Cent/Min. aus allen deutschen Netzen. Wir sind von Mo-So von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Feiertagen.
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
SHOPPING APP
  • App Store
  • Play Store
Unsere Partner
Sicher Einkaufen
  • Bundesverband E-Commerce und Versandhandel
  • TÜV Rheinland
  • EHI
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.